Thermografie

Elektrothermografie von Elektroanlagen

In der Landwirtschaft können Störungen und Ausfälle von Elektroanlagenzu besonders schwerwiegenden Folgen für Mensch und Tier führen. Regelmäßige thermografische Überprüfungen erhöhen die Sicherheit in Ihrem Betrieb!

Wir sind als eines von wenigen Unternehmen in Deutschland zur vollständigen Prüfung durch die VdS zertifiziert.

Mit der Elektrothermografie-Kamera können elektrische Anlagen schnell und sicher überprüft werden. Die Thermografiekamera stellt alle frei zugänglichen und oberflächlich verlegten Teile von Elektroanlagen dar. Lokale Überhitzungen, die (noch) zu gering sind, um vom Menschen wahrgenommen zu werden, kann die Elektrothermografie-Kamera sicher identifizieren!

defekte Teile rechtzeitig erkennen
defekte Teile rechtzeitig erkennen

Mit der Überprüfung der Elektroanlagen mit der Thermografiekamera können defekteTeile an der Verkabelung rechtzeitig erkannt werden und Schäden beseitigt werden. Somit kann schwereren Folgen, wie zum Beispiel Betriebsausfällen oder sogar Schäden durch Überhitzung und Feuerentwicklung vorgebeugt werden!

Ein erfahrener Mitarbeiter führt die Messung vor Ort durch und berät Sie über Risiken und Verbesserungsmaßnahmen. Sie erhalten von uns im Anschluss einen Thermografiebericht, in dem alle gefundenen Fehler dokumentiert sind und die genaue Lokalisation des Defekts beschrieben und anhand eines gewöhnlichen Echtfotos des beschädigten Teils einwandfrei zuzuorten ist.

Die regelmäßige Kontrolle von Elektroanlagen (vor allem auch in Biogasanlagen) wird in der Unfallverhütungsvorschrift der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften empfohlen.
Die genauen Richtlinien finden Sie zum Download hier.

Regelmäßige Untersuchungen erhöhen die Sicherheit und die Zuverlässigkeit Ihrer Anlage!

Ihr Ansprechpartner

Stephan Neitzel

Tel.: +49 4222 - 805 805 0
E-Mail: info@syswe.de

Ihre Nachricht an uns