Flachdachleckage

Undichtigkeiten auf Flachdächern mit zuverlässiger und innovativer Leckortungstechnik finden!

Nicht nur im Industrie- und Gewerbebau, sondern auch beim Bau von Ein- bis Mehrfamilienhäusern sind Flachdächer gefragter denn je – Flachdächer feiern in der Architektur eine Renaissance bezüglich den immer steigenden Anforderung an die Energieeffizienz. Unter dem Sammelbegriff “Flachdach” werden alle Dächer zusammengefasst, welche keine oder nur eine sehr geringe Dachneigung aufweisen.

Verfahren zur Flachdachleckageortung

Undichte Stelle auf einem Flachdach zu lokalisieren, erweist sich in dem meisten Fällen schwieriger als bei einer konventionellen Dachform. Diesbezüglich setzt SYSWE auf eine Vielzahl von Leckageortungstechniken, um sich an die entsprechenden Gegebenheiten anzupassen. Folgende Techniken werden eingesetzt:

  • Elektroimpuls-Verfahren
  • Tracergas-Verfahren (Prüfgasverfahren)
  • Rauchgasverfahren
  • Thermografie

Haben Sie Fragen rund um das Thema? Kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder auch telefonisch unter +49 4222 – 805 805 0.

Ihr Ansprechpartner

Boris Rieken

Tel.: +49 4222 - 805 805 0
E-Mail: rieken@syswe.de

Ihre Nachricht an uns